März 2014 – ein ganzer Tag im Garten

Ben durfte heute (fast) den ganzen Tag mit uns und den Mädels draußen im Garten sein. Es wurde getobt, gerauft und mann höre und staune 🙂 sogar auch mal geruht und entspannt.

Ja, Ben schafft es sogar neuerdings, mal etwas runter zu fahren und zu entspannen. (zumindest hier im Haus oder Garten, in der „wirklichen Welt“ brauchts noch etwas Übung)…..
Im Garten ist er sehr angenehm zu haben. Die erste Stunde hat er zwar gar keine Ruhe gefunden, ist immerzu hin und her, und her in hin 🙂 gelaufen. Aber wer will’s im verübeln?!?

Heute hat er sich wirklich mal ausgepowert, durften laufen, rennen und toben und wir haben es ausnahmsweise mal zugelassen. (hoffe die neue Hüfte nimmt’s nicht krumm ;).
Die Schäfies haben so schön und leise miteinander gespielt; es war richtig schön das anzusehen.

Hier mal ein paar Bilder vom heutigen Tag.

Invalid Displayed Gallery

 

 

Jetzt sind alle platt und grunzen und schlummern selig vor sich hin.