Tag 2 nach der OP

Als Ben zu uns kam, war er voll hektisch und chaotisch. In den 6 Wochen vor der OP wurde er zusehends ruhiger und entspannter. Als wir ihn am SA aus der Klinik „zurück bekamen“ stand er völlig neben sich; war viel hektischer als wir ihn jemals vorher gesehen hatten.

Tag 2 der Hueft OP

Aber Gott sei Dank hat dieser Zustand nicht sooo lange angehalten. Der „alte“ Ben kommt langsam wieder. Er pennt noch viel und hie und da weint er leise vor sich hin, aber wenn er wach ist, darf aus aus dem „Knast“ und sich zu den Mädels und uns legen.

May leistet ihm gerne Gesellschaft und gibt was von ihrer positiven Energie ab, auch wenn sie Gefahr läuft, den Trichter auf die Birne zu bekommen 🙂 May kennt da nix…..

IMG_20131117_092809